Bootsclub Schaffhausen

Geschichte des Bootsclubs Schaffhausen

Der Bootsclub Schaffhausen wurde im Jahre 1927 gegründet. Ursprünglich lautete sein Name "Motorboot-Club Schaffhausen". In den 90-er Jahren des letzten Jahrhundertes versuchten Interessenvertreterinnen bzw. -vertreter die motorisierte Freizeit-Schifffahrt vom Rhein zu verbannen. Dies führte dazu, dass sich der Bootsclub auch für Mitglieder öffente, die ihre Boote ohne Motor auf dem Rhein führen. Seither firmiert der "Motorboot-Club Schaffhausen" als BOOTS-CLUB SCHAFFHAUSEN. Auch die Sektion Eglisau gehört zum Bootsclub Schaffhausen.

Im Bootsclub Schaffhausen sind derzeit rund 270 Wassersportlerinnen und Wassersportler eingeschrieben.

 

Kontakt

Pascal Mändli, Präsident
Bömmliacker 3
8222 Beringen

Privat: 052 672 49 18
Mobile: 079 405 70 91

E-Mail: praesident [at] bcsh.ch